Samsung Galaxy S8+ Kurztipp: Find My Mobile verwenden

Meistens hat man nach kurzem Suchen das verlorene Handy wieder.


  • 13 Tipps für den Fall des Smartphone-Verlusts.
  • Android orten: So finden Ihr Handy wieder.
  • whatsapp gelesen ausschalten flugmodus.
  • überwachungs app gratis.

Und das Beste ist: Die hier vorgestellten Tools zum Handy orten sind kostenlos. Das iPhone bietet bereits eine vorinstallierte Funktion zum Handy orten. Das verlorene Handy wird durch Apples iCloud -Dienst geordnet. Hierzu müssen Sie jedoch die entsprechende Option an Ihrem Handy aktiviert haben. Dazu können Sie per iCloud-Dienst das Handy sperren, eine Nachricht mit einer Kontaktnummer senden, einen Ton abspielen und alle persönlichen Daten löschen.

Android Handy orten

Öffnen Sie den Startbildschirm Ihres iPhones. Klicken Sie dort auf den Button Einstellungen. In den Einstellungen klicken Sie auf den Punkt iCloud. Diese Funktion müssen Sie einschalten. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Apple-Supportseite.

Handy auf Fernzugriff vorbereiten

Es öffnet sich eine Liste der mit dem iCloud verbundenen Apple-Geräte. Ein Punkt neben dem Gerät zeigt dessen Status an. Ein grüner Punkt bedeutet, dass das Gerät online ist. Dazu wird Ihnen eine Zeitangabe der letzten Ortung angezeigt. Wenn der Punkt grau ist, dann ist das Gerät zur Zeit offline. Falls das Gerät vor kurzem noch online war, dann wird hier ebenfalls der Zeitpunkt der letzten Ortung angezeigt.

Wählen Sie das zu ortende Gerät aus.

Android orten: Mit Google-Dienst Handy wiederfinden - CHIP

Ansonsten wird Ihnen der letzte bekannte Standort für bis zu 24 Stunden auf der Karte eingeblendet. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Apple-Supportseite. Es öffnet sich eine Liste der mit dem iCloud verbundenen Apple-Geräte. Ein Punkt neben dem Gerät zeigt dessen Status an. Ein grüner Punkt bedeutet, dass das Gerät online ist. Dazu wird Ihnen eine Zeitangabe der letzten Ortung angezeigt. Wenn der Punkt grau ist, dann ist das Gerät zur Zeit offline.

Falls das Gerät vor kurzem noch online war, dann wird hier ebenfalls der Zeitpunkt der letzten Ortung angezeigt. Wählen Sie das zu ortende Gerät aus. Ansonsten wird Ihnen der letzte bekannte Standort für bis zu 24 Stunden auf der Karte eingeblendet.

Finden, sperren und Daten löschen

Weitere Informationen gibt Ihnen die offizielle Apple-Supportseite. Zusätzlich kann man mit dem Android Geräte-Manager das geortete Handy klingeln lassen, es sperren und sogar die Daten auf dem Handy aus der Ferne löschen. Öffnen Sie die Google Einstellungen.

Das geht je nach Android-Version anders. Den finden Sie, wenn Sie nach unten scrollen. Dann tippen Sie auf Sicherheit. Dazu öffnen Sie erneut die Einstellungen. Scrollen Sie dort runter und klicken Sie auf den Menüpunkt Standort.

[Deutsch] verlorendes Android Handy Orten/Sperren/Löschen

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Google-Supportseite. Dort müssen Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden.