Netzwerküberwachung

So können Technologieunternehmen wie Google, Facebook oder Yahoo gezwungen sein, mit der Regierung zusammenzuarbeiten zusätzlich zu der bereits erfolgten Zusammenarbeit mit Werbekunden. Ihre IP-Adresse ermöglicht es, jedes mit dem Internet verbundene Gerät zu identifizieren und zu lokalisieren.

Diese Informationen können — zusammen mit Ihrem Browserverlauf — an Überwachungsbehörden weitergegeben werden, da die ISP gesetzlich dazu verpflichtet sind, auf Anfrage Benutzerdaten preiszugeben. Sie kennen Ihre:.

Web-Analyse & Traffic-Überwachung

Und das sind nur einige Beispiele. Grundsätzlich kann jede Abfrage in Suchmaschinen viel darüber aussagen, wer Sie sind, wo Sie sind, welche Interessen Sie haben, ob Sie finanzielle oder gesundheitliche Probleme haben und so weiter. Die gesammelten Informationen können an Marketingunternehmen zur Anzeigenausrichtung verkauft werden. Allein Google zeigt den Nutzern täglich rund 29,8 Milliarden Anzeigen an, sodass Sie sich vorstellen können, wie viele Nutzerdaten mit Werbetreibenden geteilt werden.

Und ja, das ist völlig legal. Wenn Sie die Nutzungsbedingungen einer Suchmaschine überprüfen, werden Sie feststellen, dass Sie diesen bereits zugestimmt haben, als Sie sich für die Nutzung dieser Plattformen entschieden haben. Informationen sind die neue Währung und es gibt Unternehmen, die ein Vermögen damit verdienen, Ihre persönlichen Daten zusammenzustellen, zu analysieren und zu verkaufen.

Normalerweise werden Sie gebeten, Ihre Zustimmung dazu zu geben.

Mit diesen Tricks machen Sie Ihr WLAN schneller

Leider können diese Daten auch von Werbetreibenden verwendet werden, um genaue Profile von Online-Nutzern zu erstellen, die zum Einrichten gezielter Anzeigen verwendet werden. Überwachungsbehörden könnten möglicherweise auch Zugang zu solchen Informationen erhalten. Es ist nicht wirklich überraschend, dass Internetseiten Sozialer Medien eine Menge Benutzerinformationen protokollieren.

Der Überwachungsaspekt geht jedoch noch darüber hinaus. Richtig, Facebook teilt beispielsweise öffentliche Profile mit Apps von Drittanbietern, die rein auf Daten von Facebook basieren.

Smartphones, Tablets & Apps

Auch Twitter hat sich solcher Praktiken schuldig gemacht, da ein Teil seines Marktwachstums im Jahr auf Datenlizenzierungen zurückzuführen war. Heutzutage kann fast jeder, der ein solides manchmal sogar grundlegendes Verständnis über Technologie und der Funktionsweise des Internets Bescheid weiss,kann Sicherheitslücken und Exploits ausnutzen, um jeden Online-Benutzer auszuspionieren — inklusive Ihnen. In einigen Situationen reicht es aus, nur ein ungesichertes Netzwerk zu nutzen, mit dem Sie möglicherweise alles sehen können, was Sie gerade tun. Warum machen Cyberkriminelle das alles? Nun, Information ist Macht und Hacker wissen das.

Sie können Ihre Daten verwenden, um:. Ein wichtiger Schritt zum Online-Datenschutz ist die Datenverschlüsselung.

Themenbereiche

Ob es sich um Suchmaschinen, Regierungen oder Hacker handelt, die Verschlüsselung macht es nahezu unmöglich, Ihre Informationen zu überwachen und zu verfolgen. Verschlüsselung bedeutet, Online- und Offline-Daten in nicht entzifferbaren Quatsch umzuwandeln. Dies wird getan, um den unbefugten Zugriff auf vertrauliche Informationen zu verhindern. Angeblich ist FDE so gut, dass es nicht einmal helfen kann, die Festplatte in ein anderes Gerät zu verschieben, um diese zu entschlüsseln.

Möglichkeiten: Wie lässt sich ein iPhone überwachen?

Das Einrichten von FDE kann ein bisschen schwierig sein, aber hier sind ein paar Anleitungen, die sich als nützlich erwiesen haben:. Diese Server werden an sicheren Standorten permanent überwacht. Trotz alledem sind sie physische Kästen, die wie jedes andere physische Objekt auch anfällig für Schäden sind.

Einmal wurde beispielsweise während eines Unfalls auf einer Baustelle durch Dritte eines unserer Kabel durchtrennt, sodass es zu Verbindungsabbrüchen kam. Wir erklären es dir genauer. Falls die Verbindung abbricht, erkennt der Kill Switch diese Änderung sofort. Je nachdem, ob du Kill Switch für Internet oder Apps aktiviert hast, blockiert Kill Switch dein ganzes Gerät oder einige deiner Apps, um den Internetzugriff zu verhindern. In unserer Software findest du zwei Versionen dieser Funktion. Ein Kill Switch ist unerlässlich Du solltest den Kill Switch immer aktiviert haben, da er die Verbindungsqualität nicht beeinträchtigt.

Kill Switch aktiviert: immer Wenn du ein politischer Aktivist, Journalist oder Blogger bist, der in einem Land lebt und arbeitet, das von einer autoritären Regierung geführt wird. Kill Switch aktiviert: beim Arbeiten Wenn du mit sensiblen oder geheimen Informationen arbeitest, solltest du sicherstellen, dass diese immer verschlüsselt sind.


  • handy kamera hacken geht das.
  • VPN mit Kill Switch Feature (Beenden von Anwendungen) | NordVPN.
  • handy klon software.
  • Das Ende der Spionage?.
  • iphone beschermen tegen hacken.
  • kann man whatsapp nachrichten überwachen.

Kill Switch aktiviert: manchmal Wenn du den Zugriff auf deine Social-Media-Konten verlierst, ist das zwar kein Weltuntergang, aber trotzdem ein Alptraum. Instabile Internetverbindung. Software und Geräte. Server- und Netzwerkausfälle. Wie oft gehst du zurück, um es zu überprüfen, und findest dann eine unverschlossene Tür vor?

Netzwerküberwachungs-Apps für Android

Etwas zu vergessen ist einfach. Aber anders als im Szenario mit der abgeschlossenen Tür, kannst du hier nicht einfach zurückgehen. Denke daran, in Sachen Cybersicherheit bist du das schwächste Glied. Unvorhersehbare Ereignisse: Man kann sich nicht auf alles vorbereiten. Die goldene Regel der Cybersicherheit lautet: Man kann nicht alle Probleme vorhersehen.