WhatsApp: Wie das BKA mit dem „Staatstrojaner“ auf Verbrecherjagd geht

Jeder User hat das Recht auf freie Meinungsäußerung.

Das trojanische Pferd der deutschen Strafverfolgungsbehörden ist eher eine Software als eine Holzkonstruktion, aber ihre Wirkungsweise ist mit dem trojanischen Pferd vergleichbar. Der Angriff findet statt, wenn der Benutzer ein Computerprogramm herunterlädt oder eine Website auf seinem Gerät besucht. Dadurch wird auf Ihrem Gerät unter dem Deckmantel eines legitimen und zuverlässigen Downloads eine Spyware installiert. Die Installation ist auch durch Ausnutzen von Computerfehlern möglich.

Darüber hinaus kann die Polizei bestimmte Social-Engineering-Methoden einsetzen, um ihre Ziele zu erreichen. Sie könnte beispielsweise das Trojanische Pferd oder infizierte Dateien an die zu überwachende Person direkt per E-Mail senden.

Cookie Informationen

In diesem Artikel werde ich Ihnen aufzeigen, unter welchen Voraussetzungen die Strafverfolgungsbehörden Ihre privaten Daten erheben können. Verschlüsselung kann als der Prozess der Umwandlung von Informationen oder Daten in einen Code zwecks Verhinderung des unbefugten Zugriffs definiert werden. Die Verschlüsselung verhindert somit die Verwendung von herkömmlicheren Kommunikationsüberwachungsverfahren, die die Nachrichten zwischen einem sendenden Computer und einem empfangenden Computer abzufangen.

Die Strafverfolgungsbehörden können zwar weiterhin Nachrichten abfangen, aber das ist für sie nutzlos, da es nicht möglich ist, auf deren Inhalt zuzugreifen und sie zu lesen.

Kann die Polizei Whatsapp Nachrichten "abhören"? (Gesetz, Alkohol, Drogen)

Die Informationen können dadurch direkt an der Quelle erhoben werden, wenn sie noch nicht oder nicht mehr durch Verschlüsslung geschützt sind. Es ist somit möglich, Skype-Gespräche oder WhatsApp-Chats abzufangen, aber nicht auf dem Computer oder Handy gespeicherten Informationen wiederherzustellen, wie zum Beispiel Fotos oder andere Dokumente, die der Benutzer auf der Festplatte gespeichert hatte.


  • Whatsapp überwacht von polizei?
  • spiele samsung gear vr.
  • handy spionage software gratis download.

Es gibt jedoch eine Ausnahme: der Staatsanwaltschaft ist es erlaubt, gespeicherte Daten wiederherzustellen, wenn diese aus verschlüsselten laufenden Kommunikationen stammen und auf die gleiche Weise hätten erhoben werden können. Soweit dies technisch möglich ist, muss der Computer in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt werden. Darüber hinaus muss sicherstellt werden, dass die installierte Spyware und die erhobenen Daten nicht in betrügerischer Absicht verwendet werden.

Ferner müssen diverse Dokumentationspflichten wie beispielsweise die Protokollierung der Bezeichnung des technischen Mittels und der Zeitpunkt seines Einsatzes beachtet werden.

Opposition kritisiert Eingriff in die Bürgerrechte

Dann sehen Nutzer, wenn sich die Sicherheitsnummer ihres Kontaktes ändert. Gegen letztere App gibt es wenig auszusetzen, allerdings ist sie kostenpflichtig. Telegram erarbeitete sich zwar den Ruf, eine sichere Anwendung zu sein, das ist aber nicht bewiesen. Dass Telegram auf ein eigenes Protokoll setzt, wird von Sicherheitsexperten als "merkwürdig" bezeichnet.

Experten rieten, "sofort" mit der Nutzung der App aufzuhören. Anlässlich seines Geburtstages wurden jetzt neue Bilder von Prinz George veröffentlicht. Das führt mancherorts zu Problemen. Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Um auf DiePresse. Um einen bedenklichen Kommentar zu melden, müssen Sie angemeldet sein. Alle Kommentare Anzeigen. Kriminelle, Geheimdienste und Polizei - die digitale Technik wird von vielen Akteuren für eigene Zwecke genutzt. Quelle: imago images. Die Experten der finnischen I T-Sicherheitsfirma F-Secure kritisieren die öffentliche Diskussion um den sogenannten "Staatstrojaner" scharf und nennen Presseberichte sowie Politikeraussagen "schlicht lächerlich".

Das mangelnde technische Wissen führe bei der Diskussion zu völlig falschen Annahmen.

Vor knapp einem Monat hatte nach dem Bundestag auch der Bundesrat dem Gesetzentwurf zum Einsatz des Staatstrojaners zugestimmt. Ziel ist es, der Polizei die Befugnis zur Überwachung von Verdächtigen bei "besonders schweren Straftaten" zu geben, indem diese die Computer oder Smartphones mit eigens dafür entwickelten Trojaner -Programmen infiziert.

Kann die Polizei Whatsapp Nachrichten "abhören"?

Darüber, ob und inwiefern durch dieses Gesetz auch normale Bürger in ihren Persönlichkeitsrechten oder ihrer I T-Sicherheit betroffen sind, wurde in der Öffentlichkeit viel gestritten. Dabei wird gerne übersehen, dass Verschlüsselung auch für Banken, das Militär oder zur Sicherung unserer Kommunikation essenziell ist. Die Verschlüsselung eines Messengers, wie WhatsApp zu knacken und die Informationen mitzulesen, ist nach Meinung der Sicherheitsexperten keinesfalls einfach und würde enorme technische und finanzielle Ressourcen erfordern.

Playmobil Film Deutsch WHATSAPP NACHRICHTEN VON DER POLIZEI AN JULIAN! INS GEFÄNGNIS? Familie Vogel